News & Events

Newsmeldung

Erneute Synodeneinberufung

06.11.2020

Bischof Dr. Matthias Ring hat erneut, mit Schreiben vom 5. November, zur 62. Ordentlichen Bistumssynode eingeladen. Diese sollte ursprünglich Anfang Oktober in Mainz stattfinden und wurde nun auf den Zeitraum vom 11. bis 14. November 2021 nach Königswinter verlegt.

Anträge können bis zum 15. Juni 2021 eingereicht werden. Anträge, die bereits beim Ordinariat eingegangen sind, müssen nicht erneut beschlossen oder eingesandt werden.

Bischof und Synodalvertretung hoffen, dass trotz der anhaltenden Pandemie eine gute Synodenvorbereitung in den Gemeinden möglich ist und die Synode selbst stattfinden kann. Da aber gegenwärtig alle Planungen mit einem Unsicherheitsfaktor verbunden sind, wurde der Synodentermin 2022 beibehalten. Im positiven Fall würde es dann zwei Jahre hintereinander eine Synode geben.

Auch interessant:


Frank Bangerter ist neuer Bischof der Christkatholischen Kirche der Schweiz

Am 24. Mai wählte die in Aarau versammelte Nationalsynode den 61-jährigen Züricher Pfarrer zum Nachfolger von Harald Rein. Die Bischofsweihe soll […]

» Weiterlesen


Erste Anträge an die Bistumssynode

Der erste Teil der Anträge für die 64. Ordentliche Bistumssynode, die Anfang Oktober tagen wird, steht fest. Nach Ablauf der Antragsfrist am 21. […]

» Weiterlesen


Eine Geschichte der Gemeinde Saarbrücken

Aus Anlass des 150. Jubiläum der Gemeinde Saarbrücken erschien aus der Feder des evangelischen Theologen und Pfarrers Dr. Joachim Conrad eine […]

» Weiterlesen


Kempten: Einführung von Pfarrer Lichdi

Am Samstag, den 11. Mai, wird Christoph Lichdi in das Amt des Pfarrers der Gemeinde Kempten eingeführt. Der Einführungsgottesdienst unter der […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche