News & Events

Newsmeldung

Dekan Rudershausen verabschiedet

26.09.2022
Dekan i.R. Klaus Rudershausen

In einem feierlichen Gottesdienst wurde am vergangenen Sonntag der Wiesbadener Pfarrer und Dekan Klaus Rudershausen in den Ruhestand verabschiedet. Rudershausen tritt mit Ende des Monats in den Ruhestand, nachdem er fast 25 Jahre Pfarrer der Gemeinde Wiesbaden war.

Der Gottesdienst in der vollbesetzten Friedenskirche wurde von Bischof Matthias Ring geleitet, der Klaus Rudershausen vor allem auch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit als Dekan des Dekanats Mitte dankte. Mit stehendem Beifall wurde der Ehefrau, Christine Rudershausen, für ihr vielfältiges Engagement in der Gemeinde und im Bistum gedankt.

Um die Nachfolge von Pfarrer Rudershausen hat sich der Geistliche Lech Kowalewski (Düsseldorf) beworben. Die Wahl wird am 16. Oktober stattfinden.

Auch interessant:


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Verabschiedung von Pfarrer Schönherr

In einem Gottesdienst in der evangelischen St. Egidienkirche in Nürnberg wird am kommenden Samstag, am 26. November, Pfarrer Niki Schönherr aus […]

» Weiterlesen


Anschlag auf die Alte Synagoge in Essen

Alte Synagoge Essen – Foto: privat

Nach Schüssen auf das ehemalige Rabbinerhaus an der Alten Synagoge in Essen ermittelt der Staatsschutz. […]

» Weiterlesen


Entsendung nach Weidenberg und Coburg

Zum 1. Februar kommenden Jahres werden die beiden Priester Florian Lehnert und Stefan Leitenbacher als Geistliche im Auftrag in die Gemeinden […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche