News & Events

Newsmeldung

Coburg und Weidenberg: Alexandra Caspari zur Pfarrverweserin ernannt

12.08.2022

Mit Zustimmung der Synodalvertretung hat Bischof Dr. Matthias Ring Pfarrerin Alexandra Caspari (Augsburg) mit Wirkung vom 12. August zur Pfarrverweserin der Gemeinden Weidenberg und Coburg ernannt. Mit demselben Datum wurde der bisherige Pfarrer der beiden Gemeinden, Hans-Jürgen Pöschl, entpflichtet.

Auf die Gemeinden hatte sich Pfarrer Sebastian Watzek (Kempten) beworben. Seine Wahl scheiterte in Coburg, weil er dort – anders als in Weidenberg – knapp die 70 Prozent der notwendigen Ja-Stimmen verfehlte.

Die Synodalvertretung wird nun über die Entsendung eines Geistlichen im Auftrag entscheiden.

Auch interessant:


Neues Amtsblatt: Briefwahl bei Pfarrerwahl möglich

Neu erschienen ist mit Datum vom 1. Juni das Amtliche Kirchenblatt. Darin findet sich u.a. die Umsetzung eines Beschlusses der letzten Synode, […]

» Weiterlesen


Im Dialog mit den lutherischen Kirchen

In dieser Woche tagte in Bonn die Dialogkommission mit der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche (VELKD). Im Mittelpunkt stand die Arbeit am […]

» Weiterlesen


Alt-Katholische Kirche auf dem Katholikentag in Erfurt

Die alt-katholische Kirche ist auf dem 103. Katholikentag, der diesmal vom 29. Mai bis 2. Juni in Erfurt stattfindet, wieder mit einem Bistumsstand […]

» Weiterlesen


Frank Bangerter ist neuer Bischof der Christkatholischen Kirche der Schweiz

Am 24. Mai wählte die in Aarau versammelte Nationalsynode den 61-jährigen Züricher Pfarrer zum Nachfolger von Harald Rein. Die Bischofsweihe soll […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche