Literatur

Neuerscheinungen


Ignaz von Döllinger zum 125. Todestag

1890 verstarb Ignaz von Döllinger, prominenter Kirchenhistoriker und geistiger Vater der alt-katholischen Bewegung, die sich im Widerstand gegen die Lehren des ersten Vatikanischen Konzils formierte.

Wer war der Mensch Ignaz von Döllinger? Wo und wie lebte er? Wie sehen ihn die menschen seiner Zeit? Welche Ideen vertrat er?

Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Gedenkveranstaltung zum 125. Todestag, um sie drehen sich die Beiträge dieses Buches. Es lädt ein zu einem Stadtspazierung auf Döllingers Spuren in München, eröffnet neue Blicke auf sein Leben und Werk, beleuchtet sein Wirken in der Frankfurter Paulskirche, zeigt sein Bemühen um ökumenische Verständigung und seine klare Ablehnung des Antisemitismus seiner Zeit. Auch Döllinger selbst kommt zu Wort.

 

Das Buch enthält Beiträge von Elisabeth Bach, Angela Berlis, Rudolf Bulin, Hupert Huppertz, Ewald Kessler, Erentrud Kraft, Matthias Ring und Siegfired Thurlinger.


Bestell-Nr.: 9783934610880


€ 17.00

zzgl. Versandkosten. Bitte beachten Sie unsere Versand- und Lieferbedingungen