Detailansicht

26.10.2016 17:00 Alter: 241 days

Pastoralkonferenz der ehrenamtlichen Geistlichen

Am kommenden Wochenende findet in Frankfurt die Pastoralkonferenz der Geistlichen im Ehrenamt statt. Sie beginnt am Freitagabend und endet am Sonntag mit einer Eucharistiefeier, der Bischof Dr. Matthias Ring vorstehen wird.

Das Thema der einmal im Jahr stattfindenden Konferenz lautet: "Wozu eine alt-katholische Identität?" Die thematische Arbeit gliedert sich in zwei Einheiten. Die erste steht unter der Fragestellung: "Das soziale Profil der alt-katholischen Kirche - offen für alle oder milieu-verengt?". Die zweite Einheit beschäftigt sich mit den "Pastoralen Konsequenzen: Kirche-Sein für Andere". Als Referent konnte Prof. Dr. Andreas Krebs, Direktor des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn, gewonnen werden. Neben der thematischen Arbeit dient die Konferenz auch dem persönlichen Austausch unter den ehrenamtlich tätigen Geistlichen und mit dem Bischof.

Im deutschen Bistum gibt es zur Zeit 72 Geistliche im Ehrenamt (Diakoninnen und Diakone, Priesterinnen und Priester).