Detailansicht

07.09.2016 17:57 Alter: 1 year

Priesterweihe: Dem Willen Gottes folgen

Alt-Katholiken weihen zwei Priester in der Bonner Namen-Jesu-Kirche

Stephan Hoffmann (Koblenz)

Michael Fritz (Passau)

Am Samstag, den 10. September 2016 um 13.00 Uhr, wird der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring in der Bonner Namen-Jesu-Kirche die beiden Diakone Michael Fritz (Passau) und Stephan Hoffmann (Koblenz) zu Priestern weihen.

Beide Weihekandidaten üben den geistlichen Dienst neben ihrem Beruf im Ehrenamt aus. Michael Fritz aus der Gemeinde Passau arbeitet als Gymnasiallehrer für Englisch und Geschichte, Stephan Hoffmann ist Sozialarbeiter und Mitglied im Vorstand der Alzheimergesellschaft Hessen. In der Alt-Katholischen Kirche gibt es seit vielen Jahren neben den hauptamtlichen Geistlichen auch ehrenamtliche. Es sind mittlerweile über 60 Männer und Frauen, die als Priesterinnen und Priester, als Diakoninnen und Diakone im Ehrenamt tätig sind.  

Als Weihe- und Primizspruch haben Fritz und Hoffmann aus dem Vater-Unser-Gebet den Abschnitt »Dein Wille geschehe« (Mt 6,10) gewählt. »Wir glauben daran, dass Gott den besten Weg für uns kennt«, so die beiden Weihekandidaten. »Dein Wille geschehe drückt aus, dass wir letztlich in allem, was wir sind und tun und in unserem Dienst dem befreienden, heilenden, liebenden und lebensspendenden Willen Gottes Raum geben wollen.«