Detailansicht

23.12.2015 09:50 Alter: 189 days

Tschechischer Bischof geht in Ruhestand

Bischof Dušan Hejbal, Foto: © Walter Jungbauer

Der Bischof der Alt-Katholischen Kirche Tschechiens, Dušan Hejbal, wird mit dem Tag seines 65. Geburtstages am 16. Juli 2016 in den Ruhestand gehen.

Daher hat er gemäß der Satzung seiner Kirche für den 7. bis 9. April 2016 eine Wahlsynode einberufen. Sie wird in dem Prämonstratenserkloster Želiv (Seelau) stattfinden. Als Kandidaten haben sich zur Wahl gemeldet: Roland Sollach (Jg. 1971), Pfarrer der Gemeinde Warnsdorf, und Dr. Pavel Benedikt Stránský (Jg. 1978), Pfarrer der Gemeinde Zlín und Mitglied des Synodalrats.

Bischof Hejbal war 1991 von der tschechischen Synode zum Bischof gewählt und am 27. September 1997 in Prag von dem damaligen österreichischen Bischof, Bernhard Heitz, zum Bischof geweiht worden. Er ist der dritte Bischof der Alt-Katholischen Kirche Tschechiens.