Detailansicht

06.10.2015 14:29 Alter: 358 days

Weg-Gemeinschaft. Festschrift für Günter Eßer

Am vergangenen 3. Oktober wurde Prof. Dr. Günter Eßer, bisheriger Lehrstuhlinhaber am alt-katholischen Seminar der Universität Bonn, von dieser seiner Tätigkeit im Rahmen einer Festveranstaltung in der Namen-Jesu-Kirche verabschiedet. Eßer hatte diesen Lehrstuhl fast zwanzig Jahre inne. Bei der Festveranstaltung wurde ihm auch von seinem Nachfolger, Prof. Dr. Andreas Krebs, ein persönliches Exemplar der zu seinen Ehren herausgegebenen Festschrift überreicht. Sie ist im Alt-Katholischen Bistumsverlag erschienen und kann ab sofort über den Webshop des Bistums bestellt werden.

Auszug aus dem Klappentext: "Seine Forschung wie seine Lehre ist von der Überzeugung bestimmt, dass Theologie nur lebendig wird, wenn sie die Nähe zu Spiritualität, Pastoral und kirchlichem Handeln sucht. Zahlreiche alt-katholische Theologinnen und Theologen hat er mit diesem Zugang begeistert und geprägt. Sein Engagement im ökumenischen Gespräch und im jüdisch-christlichen Dialog hat auch weit über alt-katholische Kreise hinaus Anerkennung gefunden."