Detailansicht

14.10.2017 12:33 Alter: 40 days

Seminartag in Bonn

Universität Bonn - Foto: © Dr. Thomas Mauersberg / Universität Bonn

Am Freitag, den 20. Oktober, findet der „Seminartag“ des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn statt. Er richtet sich an junge Menschen, die sich für ein alt-katholisches Theologiestudium interessieren.

Im Rahmen dieses Tages findet ein Gastvortrag von Prof. Dr. Magnus Striet (Fundamentaltheologe an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i. Br.) statt. Das Thema lautet: „ Im Abgrund Gottes. Über Zweifel und Glauben.“ Der Vortrag beginnt um  15.00 Uhr c.t.  im Hörsaal 8 des Hauptgebäudes der Universität Bonn. In der Ausschreibung zum Vortrag heißt es: „Wie kann – auch angesichts der 'Katastrophe' der menschlichen Geschichte, die 'unablässig Trümmer auf Trümmer häuft' (Walter Benjamin) – heute noch glaubwürdig von Gott gesprochen werden? Kaum eine Theologin, kaum ein Theologe unserer Tage stellt sich dieser Frage so radikal wie Magnus Striet. Bei diesem Gastvortrag wird er einige seiner zentralen Thesen zur Diskussion stellen.“

Abgeschlossen wird der Seminartag mit dem Semestereröffnungsgottesdienst um 18.00 Uhr in der Namen-Jesu-Kirche (Bonngasse 8).