Detailansicht

09.08.2017 11:29 Alter: 74 days

"Abenteuer in Rom"

Texte aus dem Nachlass von Prof. Dr. Werner Küppers

Unter diesem Titel hat Anne-Hensmann Eßer Texte aus dem Nachlass des Bonner alt-katholischen Theologen Werner Küppers herausgegeben. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf den Berichten, die Küppers als stellvertretender Beobachter beim Zweiten Vatikanischen Konzil in Briefform an die Internationale Alt-Katholische Bischofskonferenz schrieb. Dazu kommen Vorträge, Berichte und Briefe, in denen der damalige Direktor des Alt-Katholischen Universitätsseminars einem recht unterschiedlichen Publikum seine teilweise sehr persönlich gehaltenen Eindrücke vom Konzil schildert.

Werner Küppers hatte nach einer Zeit als Professor für Alttestamentliche Exegese an der Christkatholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bern ab 1939 einen Lehrauftrag für Systematische Theologie an der Universität Bonn inne. Von 1949 bis 1971 war er Direktor des Alt-Katholischen Seminars an der Universität Bonn und Regens des Bischöflichen Seminars. Zudem war er ab 1938 Pfarrer der alt-katholischen Gemeinde Bonn und bis 1974 auch Seelsorger der Gemeinde Koblenz.

Die Herausgeberin Anne-Hensmann-Eßer ist Diplom-Theologin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alt-Katholischen Seminar.

Der Band ist im Alt-Katholischen Bistumsverlag erschienen und im Webshop zum Preis von 15 € erhältlich.