Detailansicht

28.06.2017 13:35 Alter: 88 days

AOCICC in Königswinter

Treffen des AOCICC 2016

Der "Internationale Anglikanisch Alt-Katholische Koordinierende Rat" (Anglican-Old-Catholic-International-Coordinating-Council, AOCICC) tagt vom 4. bis 8. Juli in Königswinter. Der AOCICC koordiniert die Aktivitäten zwischen den Kirchen der Anglikanischen Kirchengemeinschaft und den Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union, die seit 1931 in voller Gemeinschaft miteinander stehen.

Zu den  konkreten Aufgaben zählen u.a. die Förderung des Wissens der beiden Kirchengemeinschaften voneinander; Unterstützung der Bischöfe in ihrer gemeinsamen Sendung und eine generelle Vertiefung der gegenseitigen Beziehungen.

Der AOCICC wurde 1998 ins Leben gerufen. Er trifft sich  einmal pro Jahr. Zu den Mitgliedern des Gremiums zählen die Bischöfe Dr. Dick Schoon (Haarlem), David Hamid (Anglican Diocese in Europe) und Michael Burrows (Kilkenny, Irland), die Professorin Angela Berlis (Bern), Canon Dr. John Gibaut (London), Pfarrer Lars Simpson (Zürich), Dr. Dr. Jan Peter Vinš (Prag), Jennifer Knudsen (Bonn), Jennifer Adams-Massmann (Cambridge), Anthony Litwinski (Valencia) und Neil Vigers (London).