Detailansicht

28.02.2017 11:22 Alter: 62 days

"Kommt und seht!" - Tage der Einkehr

Von Freitag, 25.8. bis Montag, 28.8. laden die Kirchen der Utrechter Union zu Tagen der Einkehr in die Benediktiner-Abtei Sankt Willibrord nach Doetnichen (Niederlande) ein. In diesem Jahr stehen die Tage, an denen man sich mit Grundzügen und Eigenheiten der alt-katholischen Spiritualität auseinandersetzen kann, unter dem Motto "Kommt und seht!" (Johannes 1,39)

Erzbischof Dr. Joris Vercammen (Utrecht), Bischof em. Dr. John Okoro (Österreich), Pfarrer Thomas Walter (Deggendorf) und Dr. Ulf Karwelies (Bielefeld) führen durch Impulsreferate, die sich mit den Begriffen "Verlangen", "Tradition", "Vertrauen und Beziehung", "Verletzung und Krise" sowie "Christus erfahren - Dasein" beschäftigen werden, in das Thema ein. Gemeinsame Mediationen vertiefen das Gehörte. Die Stundengebete mit den Benediktiner-Mönchen um 7.30 Uhr und 20.30 Uhr bilden den zeitlichen Rahmen der Tage.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Kosten liegen bei 185,50 € (ggf. zzgl. 10,00 € für Bettwäsche) pro Person plus individuelle Reisekosten. Bei Bedarf ist eine Ermäßigung des Beitrags möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Elke Weißenbach (werkwoche-ak [ad] web.de).

Anmelden können Sie sich bis spätestens 15. Juli 2017 im Bischofsbüro Amersfort unter buro [ad] okkn.nl

Ausführlichere Informationen erhalten Sie hier als pdf zum Herunterladen.