Mainz

St. Christoph in Mainz, Hintere Christophgasse

In der Innenstadt von Mainz liegt die Kirche St. Christoph. Sie gilt als Taufkirche Johannes Gutenbergs.

Heute ist St. Christoph ein ökumenischer Kirchenraum, in dem die Russisch-Orthodoxe Gemeinde, die römisch-katholische Citypastoral sowie die alt-katholische Gemeinde ihre Gottesdienste feiert.

Besonders am Abend beeindrucken die beleuchtete Ruine der Kirche, die im Krieg zerstört wurde, sowie der Innenraum durch eine angenehme Atmosphäre.

 

Ab sofort finden Sie die aktuellen Termine der Gottesdienste in Mainz im Gemeindebrief zum Download.