Friedenslicht von Betlehem

Vom 18. bis 23. Dezember ist die Landauerkapelle täglich von 18 bis 19 Uhr geöffnet zum stillen Gebet vor dem Friedenslicht von Betlehem.

Herzliche Einladung zum Kommen, Innehalten, Auftanken !

 

Friedenslicht von Betlehem

Das Licht wird in der Vorweihnachtszeit von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet und per Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Wien gebracht. Von dort aus wird es nach einem Aussendungsgottesdienst mit Zügen weiter auf den Weg zu 500  Orten geschickt. In der Landauerkapelle gibt es die kleine Flamme aus deiner der Krisenregionen der Erde zu einen konkreten Anlass, persönlicher Wertvorstellung und das, was Menschen verbindet oder trennt, neu zu überdenken. Alle Menschen guten Willens sind eingeladen. um den Frieden in der Welt, aber auch für den eigenen Frieden zu beten."Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens!" (Franz von Assisi)