Kirchenvorstand

"Der Kirchenvorstand ist die ständige Vertretung der Gemeindeversammlung. Er besteht aus dem Pfarrer, [...] und mindestens vier, höchstens zwölf Mitgliedern, welche ihr Amt als Ehrenamt unentgeltlich ausüben. Andere Geistliche gehören dem Kirchenvorstand mit beratender Stimme an, wenn sie vom Bischof einen Seelsorgeauftrag für die Gemeinde haben." (aus dem Kirchenrecht, §47)

In der Gemeinde München gehören derzeit zwölf Gemeindemitglieder dem Kirchenvorstand (kurz KV) an, davon acht gewählte Mitglieder, drei Geistliche und die Kirchenrechnerin. Die gewählten Mitglieder gehören für sechs Jahre dem Kirchenvorstand an. Aus Gründen der Kontinuität werden in München alle drei Jahre auf einer Gemeindeversammung im Frühjahr vier Mitglieder für sechs Jahre neu gewählt.

Der Kirchenvorstand trifft sich einmal monatlich zu einer Kirchenvorstandssitzung im Gartenhaus in der Adalberstraße 32 (siehe Termine). Die Sitzungen sind öffentlich.

Mitglieder

Dem Kirchenvorstand gehören an:

Wahlperiode 2015 bis 2020:

  • Beate Hesse-Engl, München
  • Patricia Pollinger, München
  • Lisa Busch, Lenggries
  • Martin Jautz, München

Wahlperiode 2012 bis 2017:

  • Dr. Liesel Bach, München
  • Anneliese Harrer, München
  • Sepp Stückl, Uffing
  • Bertram Hütter, München

Mit ständigem Sitz:

  • Pfarrer Siegfried Thuringer, München
  • Priester mit Zivilberuf Dirk Faulbaum, München (ohne Stimmrecht)
  • Kurat Peter Priller, Bad Tölz (ohne Stimmrecht)
  • Vikar Thomas Mayer, München
  • Kirchenrechnerin Gerlinde Müller, München (ohne Stimmrecht)

Veränderungen im Kirchenvorstand

In der Gemeindeversammlung am 1. Februar 2015 wurden folgende Personen in den Kirchenvorstand gewählt:

  • Beate Hesse-Engl, München
  • Lisa Busch, Lenggries
  • Patricia Pollinger, München
  • Martin Jautz, München

Ersatzmitglieder sind:

  • Karin Brieger, München
  • Jens Nicklisch, Grafing

Bei seiner konstituierenden Sitzung am 24.  Februar 2015 wählte der Kirchenvorstand Pfarrer Siegfried Thuringer zum 1. Vorsitzenden und Anneliese Harrer zur 2. Vorsitzenden, Schriftführer ist Bertram Hütter, stellvertretende Schriftführerin Dr. Elisabeth Bach. Als Rechnerin wurde Gerlinde Müller bestätigt.

Briefwahl

Die Gemeindeversammlung 2013 hat dafür votiert hat, auch weiterhin Briefwahl zu ermöglichen.

Ab 4. Oktober immer mittwochs

19.30 Uhr Workshop Christbaumschmuck

Wochenende 13. - 15. Oktober

Ökumenisches Bibelwochenende

Samstag, 11. November

10.00 Uhr  - 13.00 Uhr baf-Frauenfrühstück

Sonntag, 12. November

10.00 Uhr Familiengottesdienst

Sonntag, 19. November

10.00 Uhr Firmung in St. Willibrord