Aktuelles

Gemeindeausflug nach Erfurt (2015)

Am 21. Juni machten sich einige Mitglieder der Kasseler Gemeinde zum diesjährigen Ausflug nach Erfurt auf. Da Kassel auch zuständig ist für die Seelsorge Erfurt, bestand das vorrangige Ziel des Ausflugs darin, die dortigen Mitglieder zu besuchen und mit ihnen gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern. Einige Monate vorher war von den Erfurtern vorgeschlagen worden, an dem Tag die Stadt zu besuchen, an dem dort das Brückenfest gefeiert wurde. So erlebten die Kasseler eine voll gedrängte, bunte und aufregende Stadt. Natürlich durfte die Besichtigung des wunderbaren Domes und der Severinkirche nicht fehlen. Den Abschluss des Tages begingen wir mit dem Gottesdienst in der Michaeliskirche, dem Pfarrer Andreas Jansen vorstand, während Pfarrer van der Minde in seiner Predigt über zwei der bekanntesten Persönlichkeiten Erfurts sprach: Meister Eckart und Martin Luther.

Gemeindemitglieder vor der Domtreppe
Die Krämerbrücke

Nacht der offenen Kirchen (2015)

Nach einer Unterbrechung von mehreren Jahren veranstalteten die Kirchen der AcK Kassel wieder einmal die "Nacht der offenen Kirchen". Auch unsere Gemeinde beteiligte sich daran. Wochen vorher hatten wir die vom Bistum angefertigten Ausstellungswände angefordert, die im Gemeinderaum aufgebaut waren und den Besuchern einiges an Theologie und Geschichte der alt-katholischen Kirche vermitteln konnten. Im Kirchenraum wurden zu jeder vollen Stunde Biblische Geschichten vorgelesen und von Pfarrer Dr. van der Minde mit Dias zu begleitender Musik interpretiert. Den Abschluss bildete um 23.00 Uhr eine Taize-Andacht, an der sich auch die Fernkursteilnehmer einfanden, die an diesem Wochenende in Kassel ihren Kurs besuchten. Nach diesem sehr schönen Gottesdienst mit Orgel und kräftigen Sängerinnen und Sängern gab es noch für jeden, der wollte, ein Glas Sekt.  

Monatsimpuls

Neues Angebot für Gemeindemitglieder und Gäste: Am 23. September treffen sich Interessierte zum ersten Monatsimpuls im Gemeindezentrum. Der Monatsimpuls findet von nun an in der Regel an jedem vierten Mittwoch im Monat statt und beinhaltet Taizé-Gebet, Vortrag und anschließende Gesprächsrunde.

 

 

 

Osternachtfeier (2016)

Nach langer Zeit feierte die Kasseler Gemeinde in diesem Jahr in der Osternacht wider eine Auferstehungsfeier. Obwohl die Wege für manche Gemeindemitglieder und Interessierte recht weit waren, so fanden sich doch überraschend viele im Hof des Gemeindezentrums ein, um teilzunehmen an der Feier der Auferstehung Christi. Es war ein Versuch, der gelungen war und sicherlich in den nächsten Jahren zur Wiederholung motiviert.  

Erstkommunion (2016)

Großer Tag für ein junges Gemeindemitglieder: Lukas Jansen feierte am 30. April Erstkommunion in der Schlosskapelle in Wilhelmshöhe. Sein Vater Andreas Jansen gestaltete den festlichen Gottesdienst.

Die Gemeinde gratuliert dem Erstkommunikanten und wünscht ihm Gottes Segen.