Ankündigungen, Nachrichten, Berichte

Ab Februar 2017: Diakon Florian Bosch kommt in die Gemeinde

Liebe Schwestern und Brüder, während in der Augsburger alt-katholischen Gemeinde noch das Weihnachtsfest gefeiert wird, richtet sich mein Blick schon auf das neue Jahr: Von Februar 2017 an werde ich meine Ausbildung in Karlsruhe und Landau fortsetzen. So darf ich mich Ihnen als künftiges Gemeindemitglied und neuer Pfarramtsanwärter vorstellen: Mein Name ist Florian Bosch, ich bin 33 Jahre alt und komme aus Gerlingen bei Stuttgart. Dort bin ich mit meinen Eltern und zwei Schwestern aufgewachsen und habe meine kirchliche Sozialisation in der evangelischen Matthäusgemeinde erfahren. Besonders geprägt hat mich der Konfirmandenunterricht, der letztlich auch mein Interesse an der Theologie geweckt hat. Nach dem Abitur habe ich in Bossey, dem Studien- und Gästehaus des Ökumenischen Rats der Kirchen in der Nähe von Genf, gearbeitet und danach in Bielefeld, Marburg und Tübingen evangelische Theologie studiert. Im Jahr 2013 bin ich alt-katholisch geworden, nachdem ich mit der Stuttgarter Gemeinde schon längere Zeit freundschaftlich verbunden war.
Mit meinem Mann David, der als Kirchenmusiker im Kloster Kirchberg, einem evangelischen Einkehr- und Tagungshaus zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, lebt und arbeitet, teile ich unter anderem die Freude an der Musik; ich spiele Orgel und singe gern.
Als Mitglied der Evangelischen Michaelsbruderschaft schlägt mein Herz für den Gottesdienst und im Besonderen für die Tagzeitenliturgie. Nach einem Aufbaustudium in Bonn habe ich seit Juli 2015 erste Erfahrungen in der Gemeindearbeit in Augsburg sammeln dürfen und bin nun gespannt, was mich in Karlsruhe und Landau erwartet.
Nun wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und freue mich sehr darauf, Sie im neuen Jahr kennenzulernen und mit Ihnen in den kommenden Jahren den Glauben und das Leben zu teilen! Ihr Florian Bosch

Weltgebetstag 2017 – Philippinen

Der Weltgebetstag 2017 beschäftigt sich mit der Frage nach Gerechtigkeit. Die Frauen aus den Philippinen stellen den ungerechten nationalen und globalen Strukturen Gottes Gerechtigkeit gegenüber und berichten, wie gelebte Solidarität zur Kraftquelle wird.

Freitag, 3. März 2017

Ort

Ev. Christusgemeinde
Albert-Schweizer-Saal, Reinhold-Frank-Straße

Kontakt

Anne Schomburg 07252 973803

Bauvorhaben Gemeindesaal

Die Nutzung des Gemeindehauses ist über den Winter noch weitgehend möglich. Gleichzeitig wurde auch der Anschluss für eine geplante Fernwärmeheizung an das Kirchengebäude gelegt.
Der Kirchenvorstand plant, Angebote zum Austausch der schon sehr betagten elektrischen Bankheizung einzuholen, um zukünftig den Kirchenraum auch mit Fernwärme beheizen zu können.

Donnerstags: Bibel im Gespräch

Inspirationsquelle ÷ Gott- und Menschengeschichte  ÷ Buch der tausend Bücher – immerwährende Geschichte ÷ Frohe Botschaft und anderes ÷ Zuspruch aus bestimmten Versen – unabhängig des biblischen Rahmens ÷ Bedeutung von einzelnen Versen für mein Leben ÷ Quelle der Kraft aus dem Neuen Testament ÷ Geschichte Gott mit den Menschen und umkehrt ÷ Lebensbegleitung mit „guten“ und „schwierigen“ Stellen…

Daraus haben sich folgende Wünsche zu unserer Bibelarbeit gebildet:

Erfahrungsaustausch ÷ Auswahl der Texte ÷ Hintergrund einzelner Stellen (fachlicher Input) ÷ Wahrheit von biblischen Geschichten ÷ Sprachliche Missverständnisse „aufdröseln” ÷ „Bibelteilen“ ÷ „Wie erlebst Du das Wort?“ ÷ Transfer für mein Leben

Grundmuster für den Ablauf

Bibelstelle auswählen (mit Teilnehmer/-innen Auswahl treffen) ÷ Hintergrund / Input ÷ Bibelteilen oder andere Methode der Bibelarbeit:
Welche Bedeutung hat das Wort für mein Leben eine Bedeutung?

gez. Nikolaus Bachtler

Kindergottesdienst
So, 15.01.2017

Kindergottesdienst
So, 05.02.2017

1. Gemeindeversammlung
So, 19. Februar 2017 nach dem Gottesdienst

Aschermittwoch
1. März 2017 Gottesdienst um 19 Uhr

Kindergottesdienst
So, 05.03.2017

2. Gemeindeversammlung
So, 26. März 2017 nach dem Gottesdienst

Kindergottesdienst
So, 02.04.2017

Palmsonntag
9. April 2017 Gottesdienst mit Prozession