Gemeinde Freiburg

Als Alt-Katholik kann man was erleben!

St. Ursula Kirche in Freiburg, Erntedank

Erlebt hat ein alt-katholischer Pfarrer z. B., dass ihm vom Einwohnermeldeamt seiner Stadt etliche tausend Leute gemeldet wurden, als er um eine Liste der Alt-Katholiken gebeten hat. Nachdem das erste Erstaunen über die wunderbare Vermehrung seiner Gemeindemitglieder abgeklungen war, hat er festgestellt, dass ihm einfach alle Katholiken über 65 genannt worden waren.

Erleben kann man auch, dass Gäste sich nach dem Gottesdienst erstaunt darüber äußern, dass der Gottesdienst nicht in Latein gefeiert wurde.

Nein, eine Kirche nur für Senioren sind wir nicht. Und Traditionalisten, die sich allem Neuen verschließen, sind wir auch nicht. Wer unsere Freiburger Gemeinde besucht, kann vielmehr feststellen, dass wir eine altersmäßig bunt gemischte Gemeinde sind, die Neuen und Neuem gegenüber offen ist, die auf ein gutes Miteinander achtet, die sich um geistlichen Tiefgang müht und in der gern und viel gelacht wird.

Erleben kann man bei uns auch viel. Wenn Sie ein wenig in unseren Seiten blättern, werden Sie feststellen, wie vielfältig unser Gemeindeleben ist. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen, hier auf unseren Seiten oder noch besser in St. Ursula in der Rathausgasse in Freiburg.

 

Herzlich willkommen!

Gerhard Ruisch, Pfarrer