Aktuelles

Prosit Neujahr!

Traditionell am Abend des Neujahrstages feierten wir die Eucharistie und stießen anschließend mit (auch alkoholfreiem) Sekt und Saft auf das neue Jahr an. Dazu gab es heiße Würstchen mit (Toast-)Brot, die unser Pfarrer Potts - neben den Getränken - ausgab, denn er hatte am Neujahrstag Geburtstag. Darüber hinaus servierte Biobäcker Hubert Leiers Waffelhörnchen und Herrencreme.
Somit stießen wir nicht nur auf das neue Jahr 2018, sondern auch auf der neue Lebensjahr unsere Pfarrers an - diesmal eine "Schnapszahl"...
Wie im letzten Jahr sang Sergej Nossov, Besuch aus Weißrussland bei Heinz und Gerda Geise, ein Geburtstags- und Neujahrsständchen.