Aktuell

 

Ökumenisches Bibelgespräch    

geänderte Zeit!!!
18.00 Uhr   18.00 Uhr   18.00 Uhr

mittwochs, 18:00 Uhr im Clubraum im Gemeindehaus Kreuzkirche
Typisch Mensch !


6. Dez.: Emotionale & Kalte: Paltiel, Abner, Joab; 2. Samuel 3 / Altbischof K. Wollenweber

 

Advent, Weihnachten und Jahreswechsel                                           
Eine herausragende Zeit – Wir feiern sie in St. Cyprian
und laden Sie und Euch herzlich ein!
Am 1. Adventsonntag feiern wir um 10.30 Uhr den 300. Weihetag der Namen-Jesu-Kirche (8. August 1717). Aus diesem Grund findet in St. Cyprian KEIN Gottesdienst statt.
Am 6. Dezember sind um 17.00 Uhr Kindergarten und St. Nikolaus zu Gast in St. Cyprian. Alle Schulkinder sind selbstverständlich auch eingeladen.
Révision de vie heißt es am Donnerstag, den 7. Dezember. Einen Rückblick auf das Leben, um Zukunft gestalten zu können.
Am 2. Adventsonntag feiern wir die Eucharistiefeier als Familiengottesdienst. Es beginnt die Erstkommunionkatechese für 2018.
Am 3. Adventsonntag beginnt die Eucharistiefeier mit der Versöhnungsliturgie. Die Choralschola bereichert die Feier.
Der 4. Advent fällt auf den Heiligen Abend. Aus diesem Grund ist vormittags keine Eucharistiefeier.
Das Krippenspiel am Heiligen Abend um 15 Uhr feiern wir auch in diesem Jahr als Eucharistie. Alle Kinder sind zu den Proben herzlich eingeladen: 16.12. ,10 bis 14 Uhr, 23.12.,15 bis 16 Uhr.
Zur Christmette in St. Cyprian laden wir zu 17.00 Uhr, in der Namen-Jesu-Kirche zu 22.30 Uhr ein.
Am 1. und am 2. Weihnachtstag / Fest des Heiligen Stephanus feiern wir jeweils um 10.30 Uhr Eucharistie.
Der Sonntag in der Weihnachtsoktav fällt in diesem Jahr auf Silvester. Deshalb feiern wir in der Eucharistiefeier um 10.30 Uhr auch den Jahresabschluss. Dieser wird in diesem Jahr von der Jugend mitgestaltet.
Am Neujahrstag bleibt St. Cyprian traditionsgemäß geschlossen. Um 12.00 Uhr feiern wir das Patrozinium in der Bistums- und Bischofskirche.
Am 5. Januar senden wir um 10.00 Uhr die Sternsinger in der Namen-Jesu-Kirche aus, die am 6. Januar durch die Gemeinde ziehen. Wer von den Sternsingerinnen und Sternsingern besucht werden möchte, trage sich bitte in die entsprechende Liste im Gemeindesaal ein oder rufe im Pfarrbüro an.
Am 6. Januar beginnt um 18 Uhr in der Kreuzkirche die ökumenische Lichterprozession. Nach einer Statio führt sie uns ins Albertinum. Nach einer Station dort erreichen wir gegen 19 Uhr St. Cyprian. Hier erwartet uns der anglikanische Gottesdienst nine lesssons and carols mit den „The Bonn English Singers“.
Am 7. Januar freuen wir uns auf die Sternsinger in der Eucharistiefeier zum Fest der Erscheinung des Herrn in St. Cyprian.


Treffpunkt Lebenslinien: Adventsfeier                                          
Mi., 13. Dezember, 15 Uhr

Das Team Lebenslinien lädt am Mittwoch den 13. Dezember zum traditionellen Adventskaffee ein.
Wir treffen uns um 15 Uhr in der Kirche und feiern dort eine adventliche Andacht. Anschließend geht es in den Gemeindesaal. An festlich gedeckten Tischen darf es sich jeder bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. In gemütlicher Runde hören wir Geschichten, singen Adventslieder. Genug Zeit zum Erzählen wird auch verbleiben.
Bitte melden Sie sich zur besseren Planung im Pfarrbüro an. Auch kurz Entschlossene sind herzlich willkommen.
Ein Fahrdienst wird ebenfalls angeboten. Wenn Sie abgeholt werden möchten, melden Sie sich bitte beim Pfarrbüro.



Bibel Teilen                                             
Do., 14. Dezember, im Anschluss an die Eucharistiefeier

Wir treffen uns an diesem Donnerstag im Anschluss an die Eucharistiefeier, die um 19.00 Uhr beginnt. Wir hören das „Zeugnis des Johannes“ (Joh 1,6-8.19-28). Wir lesen es gemeinsam. In Stille erspüren wir, was die Zeilen mit unserem konkreten Leben zu tun haben. Anschließend teilen wir uns unsere Gedanken mit. In diesem Mit-Teilen wird ein fast 2000 Jahre alter Text lebendiger. Sie sind herzlich willkommen!



Konzert und Matinée zum 3. Advent     

Sa., 16.12., 19 Uhr und So., 17.12., 12 Uhr

Fabian Hemmelmann und die Stimmschmiede Bonn geben zwei Konzerte in St. Cyprian mit Advents- und Marienliedern und dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

                  
Krippenspiel in St. Cyprian                
erste Probe: Sa., 16.12., um 10 Uhr

Maria, Josef, drei Könige und deren Gefolge, Hirten, viele kleine Engel, Sternchen und Schäfchen ... viele Kinder ab drei Jahren werden gebraucht, damit das Krippenspiel auch in diesem Jahr am Heiligen Abend um 15 Uhr in St. Cyprian aufgeführt werden kann.
Bist Du dabei? Dann komm doch bitte am Sa., 16. Dezember von 10–14 Uhr zur Probe (inkl. Mittags-Snack),
am Sa., 23. Dezember, von 15–16 Uhr zur Generalprobe (mit  Kostümen) und am Heiligen Abend, 24. Dezember, um 14:30 Uhr nach Sankt Cyprian, Adenauer-Allee 61, Bonn.
Zur besseren Planung liegen Listen im Gemeindesaal und im Kindergarten aus.
Selbstverständlich dürfen auch Kurzentschlossene am 16. Dezember dazukommen.


Ökumenischer Lichterweg 2018
Sa., 6.1., 18 Uhr

Wir starten an der Kreuzkirche und gehen über das Albertinum nach St. Cyprian. Hier erwartet uns gegen 19 Uhr der anglikanische Gottesdienst nine lesssons and carols mit den „The Bonn English Singers“. Anschließend wollen wir bei Glühwein und Keksen beisammen sitzen.



ZeitRaum-Gespräch                           
Do., 11. Januar, im Anschluss an die Eucharistiefeier

Unmittelbar vor der Gemeindeversammlung, in der es um den Umbau der U-Bahn-Haltestelle „Juridicum“ geht, lade ich zu einem ZeitRaum-Gespräch ein. Das Thema der Gemeindeversammlung kann, muss aber an diesem Abend nicht thematisiert werden.
Grundsätzlich gilt die Einladung allen Gemeindemitgliedern, um ihnen das Recht auf Mitsprache über die Gemeindeversammlungen hinaus zu ermöglichen. Mit Zeit und in Ruhe soll der Raum gegeben werden, Themen der Gemeinde anzusprechen und zu diskutieren. Insbesondere besteht die Möglichkeit, das Handeln des Kirchenvorstandes und das des Pfarrers kritisch zu hinterfragen und zu kritisieren. Herzliche Einladung!



Dank an alle Ehrenamtlichen - Neujahrsempfang                                              
So., 21. Januar

Die fleißigen und engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen in unserer Gemeinde stehen bei dem alljährlichen Neujahrsempfang im Mittelpunkt. Bei kleinen Snacks und Getränken findet sich aber auch noch Zeit zu klönen und zu singen. Eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und auch alle Gäste, die mit uns auf das neue Jahr anstoßen wollen.



Ökumenischer Gottesdienst
So., 21. Januar , 17 Uhr im Arithmeum

Ökumenischer Gottesdienst zur Einheit der Christen, mit anschließendem geselligen Beisammensein, Arithmeum Bonn, Lennéstraße (ACK Bonn)


Glauben und Verstehen                              
Ökumenische Erwachsenenbildung für jedermann

23. Januar und 27. Februar,  jeweils 19 Uhr im Gemeindesaal der Kreuzkirche
Gottvertrauen und Vernunft gehören zusammen. Wir wollen den Glauben so weit wie möglich verstehen und vertreten können. Probieren Sie den Kurs aus, voller Information und Diskussion, Glauben und Zweifeln, Begegnungen verschiedener Kulturen, Essen und Lachen! Jeden 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr mit Buffet (Spende) /Vortrag / Diskussion
Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Nach dem Erstbesuch entscheiden Sie, ob und an welchem Termin Sie kommen. Keine Kursgebühr. Nicht in den Schulferien! Anmeldung: r.petrat@kreuzkirche-bonn.de oder Tel. 0228-33 88 80 30
Referenten:    R. Petrat, Pfarrer und Gymnasiallehrer, Ökumenebeauftragter
K. Wollenweber, Altbischof, Pfarrer i.R.
Th. Schüppen, Pfarrer und ACK-Bonn-Vorsitzender
K.H. Potthoff, Altsuperintendent, Pfarrer i.R.
Themen 2018
23.01. -  Wie lese ich die Heilige Schrift mit Gewinn?, TS
27.02. -  Wo ist Kirche richtig gut und wo zu reformieren?, KHP

D’r Zoch kütt – Alaaf!                                        
Weiberfastnacht am 8. Februar

Alle Jecken treffen sich an der Johann-Link-Str. 12. Bringt was zum Schnabulieren mit! Kumm loss m’r fiere!

 

 

 

 

 

Stärkungsgottesdienste

jeden ersten Sonntag im Monat
Im Anschluss an den Stärkungsgottesdienst besteht die Möglichkeit, sich in Ruhe und Stille die Hand auflegen zu lassen.
Das Handauflegen ist ein uraltes christliches Ritual das Wärme, Trost und Annahme an den Nächsten vermittelt.

 

 

KV-Sitzungen in 2018

16. Januar
20. Februar (Haushalt)
2./3. März (Klausur, nicht öffentlich)
10. April
12. Juni
4. September
13. November

jeweils um 19.30 Uhr

 

 

Gemeindeversammlungen in 2018

14. Januar (U-Bahn-Haltestelle Juridicum)

18. März (u.a. Haushalt)

25. November (pastoral)

 

 

 

 

Der Newsletter der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde ist da! Hier finden Sie die aktuellen Termine und Infos der Woche.

 

Sie finden uns auch bei  Twitter und Facebook.