baf-Wochenende: "Fliesse, gutes Gotteslicht! Auf den Spuren unserer Sehnsucht ..."

baf-Wochenende im Kloster Oberschönenfeld vom 17.-19. Juni 2016

Wieder einmal laden wir ein, in der Zisterzienserinnenabtei Oberschönenfeld gemeinsam mit Frauen aus den süddeutschen Gemeinden ein Wochenende zu verbringen. Dabei werden uns zwei kurze Texte der Mystikerinnen Gertrud von Helfta und Mechthild von Magdeburg begleiten. Gedanken von Richard Rohr und Henri Nouwen erleichtern eine Übertragung in unsere je eigene Lebenssituation.

Neben Austausch im Gespräch wird es auch eine gemeinsame stille Meditationszeit geben. Beim kreativen Tun in der Natur kann das Erfahrene und Erkannte bildhaft umgesetzt werden. Somit können sich Gespräch und Stille, Verstand und Gefühl, Gemeinschaft und Alleinsein gegenseitig befruchten und einen tieferen Zugang zum Thema ermöglichen.

Dass neben der inhaltlichen und kreativen Arbeit auch noch Zeit ist, der Stille in der Abtei und in der Natur nachzuspüren, dafür sorgen Pausen und Freiräume im Tagesablauf. Herzliche Einladung!!!

Hier finden Sie das Faltblatt für das baf-Wochenende als pdf zum Download.

Bitte beachten: Dieses Angebot wendet sich ausschließlich an Frauen!

Weitere Angebote des baf finden sich auf der baf-Homepage.